Gastautoren

PD Dr. Ruben Kuon

(Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin)

Hallo,

ich bin Ruben Kuon, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Ich arbeite als Oberarzt in der Kinderwunsch-Abteilung einer großen Klinik. Zuvor habe ich Schwangere im Kreißsaal und in der Pränataldiagnostik betreut und in dieser Zeit auch das Zertifikat zum Stillberater absolviert (IBCLC). Neben meiner Tätigkeit als Arzt bin ich zudem in der Wissenschaft aktiv und beschäftige mich mit Ursachen und möglichen Therapien von Früh- und Fehlgeburten. In unseren Studien geht es unter anderem um die Beteiligung des Immunsystems an der Entstehung von Schwangerschaftskomplikationen.

Auch nach nun einigen Jahren der klinischen Arbeit und der Forschung hat sich an meiner Faszination für die Entstehung einer Schwangerschaft, der Vorgänge während der Schwangerschaft und der Geburt nichts geändert. Es bereitet mir große Freude, Paare auf dem Weg zum Wunschkind begleiten zu dürfen.

Ich bin überzeugt, dass das hallohebamme-Projekt von Anja und Marie viele Paare in der aufregenden Zeit der Schwangerschaft und der Geburt unterstützt. Sehr gerne leiste ich dazu einen kleinen Beitrag.


Dr. Nikolai Holm-Hadulla

(Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin)

Hallo,

ich bin Nikolai Holm-Hadulla, Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin und Vater von 2 Söhnen. Ich habe 6 Jahre lang in der Kinderklinik in Heidelberg gearbeitet, hierbei mit Schwerpunkt Neonatologie (Frühgeborenenintensivstation, Frühgeborenennachsorge, Entwicklungsneurologische Ambulanz).

Seit 2016 arbeite ich als Kinderarzt in meiner eigenen Praxis. Für mich ist es immer wieder ein Wunder, Kinder in ihrer Entwicklung zu beobachten, von den ersten Vorsorgeuntersuchungen als Baby über die ersten Schritt hin zu Jugendlichen.

Immer wieder berichten mir Mütter darüber wie schwer es ist eine Nachsorge-Hebamme zu finden, um wichtige Tipps im Handling von Neugeborenen oder Säuglingen zu bekommen. Das hallohebamme-Projekt von Anja und Marie hat mich daher sofort begeistert und ich freue mich einen kleinen Beitrag zu leisten.


Bea (@bea_und_family)

Hallo,

ich bin Bea 31, Jahre alt, verheiratet und habe 4 Mädchen im Alter von 1 bis 9 Jahren. Mit meinen Kindern habe ich verschiedene Kursangebote wahrgenommen und viele Erfahrungen gesammelt. Schnell hat sich herausgestellt, dass dies meine Leidenschaft ist. Die Arbeit mit Babys und Eltern ist das was mich erfüllt. 

Ich habe angefangen mich in verschiedenen Themengebieten weiterzubilden, um den Eltern ein breites Wissen anbieten zu können. Über die Jahre habe ich mir fundiertes Fachwissen angeeignet:

-Babys in Bewegung Kursleitung (deutscher Turnerbund)
-Babymassage Kursleitung
-ehrenamtliche Stillberaterin 
-Breifrei Fachfrau
-Stoffwindelberaterin
-Geburtsfotografie 
-Doula in Ausbildung

Babys in ihrer Entwicklung wachsen zu sehen ist ein tolles Erlebnis, das mich immer wieder fasziniert. Ich bin dankbar so viele Familien in dieser schönen Zeit begleiten zu dürfen und freue mich auf tolle Blogbeiträge bei hallohebamme.

Eure Bea

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About

Wir sind Anja & Marie – Hebammen, Blogger und deine Nachsorge 2.0
@hallohebamme

Melde dich für unseren Newsletter an